Grand-Prix-Sieg mit PSG Future beim CSI in Mijas

(6.11.2016) Auch die zweite Turnierwoche im spanischen Mijas verlief für Pius Schwizer sehr erfolgreich. Nach zahlreichen Top-Ergebnissen mit seiner jungen Pferdetruppe sorgte er am Sonntagmit dem GP-Sieg auf PSG Future für den krönenden Abschluss. Zehn Paare waren im Stechen, Schwizer und Future blieben erneut fehlerfrei, in der schnellsten Zeit. “PSG Future ist zurück, ich bin sehr froh! Alle meine Pferde können hier lernen, und auch Flo sammelt im schönen Mijas viel wertvolle Erfahrung.” Sowohl mit Cortney-Cox 2 (2./140cm und 6./135cm), Chidame Z (4./140cm und 9./135cm), About A Dream (10./140cm), Electric Z (8./135cm) und dem Neuzugang Cora XXV (3./135cm) gab es für Pius Schwizer starke Resultate zu verbuchen.

Füge deinen Kommentar hinzu

Note: By submitting this comments, you agree to our Terms of use and privacy policy

Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Schließen